Links

Red Badgers Equipment bietet alles was man in Western-, Mittelalter- oder Wikingerszene benötigt. Seit einigen Jahren beschäftigt er sich fast überwiegend mit dem Bootsbau. Joachim war es der mit der Idee ankam, für die Yukon Tour ein Boot selber zu bauen.

maschindian-filmproduktion stellt Filme für’s Internet bis zum Dokumentarfilm oder Spielfilm her. Hier ist die Basis für die gesamte Film- und Fotodokumentation der Expedition Yukon 2013 aufgehangen. Dafür wurde das Equipment auf den allerneuesten Stand der Broadcasttechnik gebracht.

Mit Peter Welsch und seinen Green Heart Voyageurs werden wir ab Ostern 2013 einen Spielfilm über die Pelzhandelszeit in Nordamerika  mit Schwerpunkt North West Company drehen. Unsere Filmproduktion jetzt auch auf Facebook

green and sustinable design   Dipl.-Des. Naemi Reymann communication..interfcaes..culture.    Naemi Reymann lernten wir auf der Düsseldorfer Boot vor 2 Jahren kennen. Sie berichtete auf einer ihrer Seiten u.a. von unserer Bootstaufe.

Förderverein Deutsche Museumswerft e.V. Der gemeinnützige Verein beschäftigt sich mit der maritimen Vergangenheit der deutschen Seefahrtsgeschichte. Ein ehrgeiziges Ziel, der Aufbau einer Museumswerft in Lübeck steht kurz vor der Grundsteinlegung. Dort soll in ca. 10-jähriger Bauzeit die „Adler von Lübeck“ nachgbaut werden, ein Kriegsschiff aus dem 16. Jahrhundert. Sehr viele interessante Informationen rund um unsere maritime Geschichte!

Walter Steinberg und Sieglinde Fischer informieren über ihre Homepage von ihren Touren, z.B. über das Abenteur am Mackenzie und Yukon, die erste deutsche Durchquerung der westkanadischen Arktis und Alaska im Faltboot.

Die letzte Tour von Harald und Sylvia Paul führte sie mit ihrem Schiff die Gypsy Life über den Atlantik nach Neufundland, wo sie ihr Schiff aktiv einfrieren ließen, um dann nach der Eisschmelze wieder über den Atlantik, vorbei an Grönland die zweite Atlantik Überquerung anzugehen.

U.a. umrundete Jürgen Schütte mit einem Faltboot Spitzbergen.

Die Seite von Chris Breier. Unter anderem befuhr er mehrfach den Yukon River und hat auch den Mackenzie befahren. Darüber strahlte das Fernsehen schon mehrfach einen 3 Teiler aus.

Als Mitglied des Fördervereins Dt. Museumswerft e.V. ist Marinemaler Olaf Rahardt auf der Boot Düsseldorf ein Maler zum Anfassen. Dort malt er meist alte Segelschiffe, aber auch Motive eines Zerstörers oder Landschaftsbilder z.B. der norwegische Fjörde mit Wikingerschiff gehören zu seinem umfangreichen Angebot (Ölgemälde, Drucke sowie Postkarten seiner Gemälde etc.).

Schulungen, Vorträge, Historienarbeit, Bootsvermietung, Shop, Zubehör und vieles mehr bietet das Faltboot Kompetenz  Center Jörg Ringer.